Dr. Euwens: Transparenz statt Black Box!

Dr. Euwens: Transparenz statt Black Box!

Bei der kommenden Ratssitzung soll der Beirat Bürgerbeteiligung besetzt werden. Piraten und Linke erneuern ihre Kritik an dem Verfahren um die Leitlinien Bürgerbeteiligung und fordern die Verwaltung auf, die Weichen zu stellen, damit in Bonn echte Bürgerbeteiligung möglich wird.

Hierzu erklärt Dr. Carsten Euwens, Stadtverordneter und bürgerbeteiligungspolitischer Sprecher der Piraten:

Transparenz bei Großprojekten ist alternativlos!

Felix Kopinski

Felix Kopinski, Stadtverordneter und kulturpolitischer Sprecher der Piraten, sieht sich in seiner Kritik am Festspielhaus-Businessplan bestätigt. Kopinski hatte früh gewarnt, dass das Papier auf extrem optimistischen Schätzungen beruhe und strukturelle Widersprüche gänzlich ignoriere. Geglaubt wurde Kopinski nicht so recht, jetzt hat sich genau diese Sorge bestätigt. Dazu Kopinski: