© pemu (CC BY-SA 3.0)

Vor wenigen Tagen ist Jan Loh im Alter von 86 Jahren verstorben. In der Bevölkerung war das Bonner Original besser als „Alle-mal-malen-Mann“ bekannt. Abend für Abend zog er bis zuletzt durch Kneipen und Cafés, um den Gästen für kleines Geld seine Dienste anzubieten. Seinen Namen hat er seinem unverkennbaren Satz „Alle mal malen hier?“ zu verdanken, mit dem er die Leute ansprach. Manche behaupten sogar, dass Jan Loh in Bonn bekannter war als der Oberbürgermeister. Um den Künstler angemessen zu würdigen, haben die Sozialliberalen die Aufnahme von Jan Loh in die Straßenbenennungsliste beantragt.

„Alle-mal-malen-Mann“ im Alter von 86 Jahren gestorben – Sozialliberalen beantragen Aufnahme von Jan Loh in die Straßenbenennungsliste